Schnell und sicher: Rollrasen in Privatgärten

Rollen statt säen ist die bessere Alternative

Das ideale und schnelle Grün für private Hausgärten - unser Gartenrasen: Rollrasen ist im Handumdrehen verlegt und sofort uneingeschränkt nutzbar. Keine Ansaat ohne garantierten Erfolg mehr, kein mühsames Nacharbeiten und nur ein relativ geringer Pflegeaufwand. Außer bei Schnee und Frost kann Rollrasen das ganze Jahr über verlegt werden. Die von uns entwickelte Sandwichbauweise – eine unserer vielen Innovationen – macht selbst Rasenerneuerungen kinderleicht. Vorteile, die auch Sie garantiert überzeugen werden!

Heute bestellen – morgen verlegen – sofort nutzen!

Sagen Sie uns, wann Sie den Rasen benötigen, wir erledigen den Rest. Wir ernten und verpacken mit modernster Technik. Mit unserer ausgefeilten Logistik und unserem dichten Händlernetz stellen wir sicher, dass der Rasen zum gewünschten Zeitpunkt schälfrisch bei Ihnen eintrifft.

Bestellungen, die bis Mittag bei uns eingehen, sind bereits am folgenden Vormittag bei Ihnen vor Ort. Das garantieren wir! Unser Rollrasen ist sofort benutzbar. Morgens einen neuen Rasen verlegen und nachmittags Freunde in Ihrem neuen „grünen Wohnzimmer“ empfangen: mit Rollrasen keine Hexerei.

Bei der Suche nach dem idealen Rasen für Ihre Zwecke beraten wir Sie gerne! Kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung und beraten Sie am Telefon, per E-Mail oder persönlich. Nutzen Sie auch unser Anfrageformular. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung!

Spiel- und Gebrauchsrasen PREMIUM

Ein Rasen in außergewöhnlicher Spitzenqualität, dichte, robuste, belastungsfähige Narbe, dunkelgrün, mittelstark wachsend, besonders einheitlich in Farbe und Struktur. Für unseren Spiel- und Gebrauchsrasen Premium selektionieren wir unsere beste Qualität aus den Kernbereichen unserer Felder. Er ist besonders gleichmäßig in Farbe und Struktur und stellt immer unsere beste Qualität dar. Unser Gebrauchsrasen entspricht von der Gräserzusammensetzung einem Sportrasen, ist also hoch strapazierbar, jedoch etwas weniger anspruchsvoll in der Pflege. Im Vergleich zum Sportrasen wird er statt auf Sandböden auf humosen Böden angebaut. Auch die Struktur ist etwas feiner als die unserer typischen Sportrasenqualitäten.
Verwendung: Hausgärten, Schwimmbäder, Fairways, öffentliche Grünanlagen. Achtung: nur für sonnige Lagen geeignet, sonst Halbschattenrasen verwenden! Bestandszusammensetzung 1 (ca.): 20 % Lolium perenne, 20 % Festuca rubra, 60 % Poa pratensis Bestandszusammensetzung 2 (ca.): 20 % Lolium perenne, 5 % Festuca rubra, 75 % Poa pratensis Anzuchtboden: humos, leicht bindig, gute Nährstoff-/Wasserhaltefähigkeit, pH-Wert 6,5 – 7

Standort: Sonnig Standort

Sonnig

Belastung: Intensiv Belastung

intensiv

Düngerbedarf: Wenig Düngerbedarf

4-5 Gaben pro Jahr

Schnitt Schnitt

1x pro Woche

Bewässerung Bewässerung

Sommer wöchentlich

Spiel- und Gebrauchsrasen STANDARD

Ein dichter, dunkelgrüner Rasen, mit leichten Farb- und Narbenqualitätsunterschieden gegenüber Premiumrasen, mit vereinzelten Fremd- / Naturgräsern, jedoch robuste, belastungsfähige Narbe, mittelstark wachsend. Gute Qualität zum günstigen Preis. Im Vergleich zu unserer Premiumqualität ist der Spiel- und Gebrauchsrasen Standard weniger einheitlich in seinem Aussehen. Vereinzelt können Farbunterschiede auftreten oder Fremdgräser enthalten sein. Jedoch ist auch dieser Rasen hoch strapazierfähig und benötigt eine weniger intensive Pflege. Speziell geeignet für kostengünstige Begrünungen, bei denen nicht die Optik des Rasens im Vordergrund steht.
Verwendung: Hausgärten, Schwimmbäder, Fairways, öffentliche Grünanlagen. Achtung: nur für sonnige Lagen geeignet, sonst Halbschattenrasen verwenden! Bestandszusammensetzung 1 (ca.): 20 % Lolium perenne, 20 % Festuca rubra, 60 % Poa pratensis Bestandszusammensetzung 2 (ca.): 20 % Lolium perenne, 5% Festuca rubra, 75 % Poa pratensis Anzuchtboden: humos, leicht bindig, gute Nährstoff-/Wasserhaltefähigkeit, pH-Wert 6,5 – 7

Standort: Sonnig Standort

Sonnig

Belastung: Intensiv Belastung

intensiv, gering

Düngerbedarf: Wenig Düngerbedarf

3-4 Gaben pro Jahr

Schnitt Schnitt

1x pro Woche

Bewässerung Bewässerung

Sommer wöchentlich

Halbschattenrasen

Breitblättrige, steife und feste, tragfähige Grasnarbe. Farbe dunkelgrün, braucht weniger Wasser, langsam wachsend, Ausläufer treibend, für beste Narbendichte. Unsere beste Qualität für halbschattige Lagen. Durch seine breiten, extrem dunkelgrünen Blätter wirkt dieser Rasen sehr amerikanisch. Doch die breiten Blätter haben noch weitere Vorteile. Sie drehen sich mit der Sonne und können so Licht besser verwerten als andere Rasen. Zudem wachsen sie langsamer und erzeugen so weniger Mähgut. Dieser Rasen besitzt ein sehr tiefes Wurzelwerk, das ihn sehr strapazierfähig macht und dafür sorgt, dass er nahezu ohne Bewässerung auskommt. Unser Halbschattenrasen ist für sonnige bis halbschattige Standorte geeignet, benötigt aber etwas mehr Dünger als ein Gebrauchsrasen.
Verwendung: In Halbschattenlagen, aber auch absolute Sonne liebend. Stark belastbar, auch für intensiv genutzte Flächen, Hausgärten, Abschläge, Fairways und Sportplätze. Bei teilflächigem Halbschatten empfehlen wir diesen Rasen für die gesamte, auch sonnige Fläche. Bestandszusammensetzung (ca.): 40 % Festuca arundinaceae, 30 % Lolium perenne, 30 % Poa pratensis Anzuchtboden 1: auf Sandböden gezogen 
Anzuchtboden 2: auf humosen Böden gezogen

Standort: Sonnig Standort

Sonnig - halbschattig

Belastung: Intensiv Belastung

intensiv

Düngerbedarf: Wenig Düngerbedarf

4-5 Gaben pro Jahr

Schnitt Schnitt

1x pro Woche

Bewässerung Bewässerung

nur in Trockenperioden

Hitze- und Trockenrasen

Hitze und Trockenheit liebend, aber auch gut Halbschatten verträglich. Breitblättrige, steife und feste, tragfähige Grasnarbe. Farbe dunkelgrün, braucht weniger Wasser, langsam wachsend, für beste Narbendichte. Überall dort, wo extreme Bedingungen herrschen, wo nicht beregnet werden kann, an stark der Sonne ausgesetzten Lagen fühlt sich unser Hitze- und Trockenrasen richtig wohl.Trotzdem reicht sein Einsatzspektrum auch bis in halbschattige Lagen. Durch seine harten, breiten Blätter hält er extreme Hitze und intensivste Sonneneinstrahlung aus und durch sein extrem tiefes Wurzelwerk, das bis zu zwei Metern tief reichen kann, erschließt er sich Feuchtigkeit und Kühlung aus tiefen Regionen des Bodens.
Verwendung: heiße Lagen, Hausgärten, Fairways ohne Beregnung, Sportplätze, Hausgärten, Südhanglagen, auch für südliche / mediterrane Länder geeignet. Bestandszusammensetzung (ca.): 60 % Festuca arundinaceae, 20 % Lolium perenne, 20 % Poa pratensis Anzuchtboden 1: auf Sandböden gezogen Anzuchtboden 2: auf humosen Böden gezogen

Standort Standort

Sonnig - halbschattig

Belastung: Intensiv Belastung

intensiv, sehr intensiv

Düngerbedarf: Wenig Düngerbedarf

4-5 Gaben pro Jahr

Schnitt Schnitt

1x pro Woche

Bewässerung Bewässerung

nur in Trockenperioden
 

Rollenmaße für Handverlegung:

60er Kleinrolle 0,58 × 1,73 m 1 m² ca. 15–20 kg
40er Kleinrolle 0,40 × 2,50 m 1 m² ca. 15–20 kg
Die Kleinrolle wird auf Großpaletten (120x120cm) zu je 50 m², also 50 Rollen, geliefert.

Maschinelle Verlegung:

Für größere Rasenflächen wie beispielsweise Sport- oder Golfplätze empfehlen wir die Verlegung von Schwab Rollrasen durch maschinelle Unterstützung. Hierbei kommt die Mittel- oder Großrolle zum Einsatz, die Verlegegeschwindigkeit und Genauigkeit bei gleichzeitiger Bodenschonung bietet. Sehr gerne unterstützen wir Sie bei der maschinellen Verlegung von Schwab Rollrasen durch unseren Rasenverlegeservice.
60er Mittelrolle 0,60 × ca. 16 m 200 - 250kg
120er Großrolle 1,20 × ca. 16 m 400 - 500kg